Ela, 30, Kerpen: Blonde Mutter will Lover finden

Nein, was ihr wieder denkt. Ich habe dieses Foto nicht eingestellt, weil ich total darauf stehe gebückt von hinten genommen zu werden, sondern weil ich das Bild einfach aus dem Leben gegriffen finde und auch einfach nett schaue. Mag die Aufnahme irgendwie. Das bin ich. Freundlich, lustig und offen!
Aber um einiges gleich klarzustellen: Mir ist bewusst, dass wir uns hier nicht auf einem Heiratsmarkt befinden und das ist auch gut so.
Ich will nicht heiraten und in nächster Zeit möchte ich mich auch gar nicht fest binden.
Was ich alles durchgemacht habe, damit könnte ich ein Buch schreiben.
Früh schwanger geworden, dann übel verlassen worden und fett geworden.
Es hat echt einige Zeit gedauert bis ich mir wieder eine akzeptable Figur antrainiert habe, aber jeder darf ja mal eine Hängerphase haben. Meine hat leider etwas länger gedauert, aber jetzt bin ich wieder voll da und hübscher und abgebrühter als je zuvor.

Jetzt bin ich nur an zwanglosen Sexverabredungen interessiert und nicht mehr. Ich brauche niemanden der mir vorschreibt was ich zu tun und lasse habe und erst recht niemanden, der den neuen Papi für mein Kind spielen will.
Mir reicht ein cooler Lover, der gut im Bett ist und der unsere Verabredungen einhält. Immerhin muss ich mir einen freien Sexabend immer erst organisieren, damit ich babyfrei habe. Da ist es umso wichtiger, dass auf meinen Lover auch Verlass ist und er unsere Termine einhält, sonst läuft die Sache nicht mit uns.

Meine intimen Vorlieben sind vielfältig und zu viel um sie jetzt gleich aufzuzählen. Aber du solltest wissen, dass ich großen Wert auf orale Stimulation lege – bei mir. Wer das gerne macht hat gleich Pluspunkte bei mir, aber ich nehme dein bestes Stück natürlich auch gerne in meinen süßen Mund.
Aber jetzt müssen wir erst mal sehen, ob es überhaupt so weit kommt. Etwas Zeit bei der Sexpartnerwahl gestehe ich mir schon zu.

Gratis Anmelden und alles sehen